Vorlesung: Post-Quantum Cryptography

Die Vorlesung „Post-Quantum Cryptography“ beschäftigt sich mit der Sicherheit heutiger kryptographischer Systeme unter Berücksichtigung der Fähigkeiten von Quantencomputern. Dabei werden neben den Fähigkeiten und Grenzen von Quantencomputern verschiedene kryptographische Verfahren aus den Bereichen Hash-, Gitter- und Code-basierte Kryptographie, als auch dem Feld der multivariaten Kryptographie vorgestellt. Weitere Lernziele sind inbesondere die Kenntnis über Techniken der modernen Kryptanalyse sowie deren Anwendung in in der Praxis.

Datum:

Dozenten: Prof. Dr. Johannes Buchmann

Semester: WiSe 2009/10

Themenbereiche: Ingenieurswissenschaften

Bereiche: Informatik

Sprache: english

Links:

Vorlesungen: